• slide1
  • slide3
  • slide4
  • slide2

Luft und Licht
Wasser und Steine
Sand und Strauch
Himmel und Wolken
Bungalow am Bodden

Herzlich Willkommen in Gahlkow, an der Küste des Greifswalder Boddens, nahe der Ostsee.

Wir wissen die natürliche Beschaffenheit der hiesigen Küste mit ihrer Vielfalt sehr zu schätzen. Seit Jahren erholen wir uns hier und genießen ihre Eigenheiten zu jeder Jahreszeit. Sie bietet Möglichkeiten zur aktiven Betätigung und vielfältige Momente des erholsamen Ausgleichs. Besuchen Sie unseren Ferienbungalow und erleben Sie selbst die schöne landschaftliche Umgebung.

1000
Sonnenstunden

160
Segelboote

70
Tassen Kaffee

167
Entenvögel

Beschreibung
Unser Ferienbungalow

Die kleinen Details

Sie sollen sich hier wohlfühlen und entspannen. Darum haben wir viel Wert auf die Ausstattung des kleinen Ferienhauses gelegt. Hochwertige, moderne Möbel und Einrichtungsgegenstände sind geprägt von guter Funktionalität und angenehmer Erscheinung. Komfort und technische Zuverlässigkeit werden zur selbstverständlichen Begleiterscheinung des Ferienaufenthaltes – und das sowohl in den Sommermonaten als auch in den kühleren Jahreszeiten.

Umgebung
Immer am Wasser

Wechselvoller Naturstrand zu allen Jahreszeiten

Badestellen

Den hellen Sandstrandabschnitten sind meist große, flache Sandareale vorgelagert, die vor allem zum kindlichen Badespaß, aber auch Wassersport geeignet sind. Nach längerem Wassermarsch Richtung Rügen kann man bei großzügiger Knietiefe und günstiger Strömung zu etwas Abkühlung gelangen.

Wind im Stehrevier

Was für ein riesiger Spot für Wassersportler mit kleinem Kiel. Dieses Flachwassergebiet wird sehr gern von Surfern und Kitern genutzt. Neben den Könnern auf dem Board finden auch Aufsteiger immer Platz für ihre Drifts. Egal welchen Alters, hier gibt es viel Coolness in schwarzem Neopren.

Wandern – entlang und hindurch

Der Wald „Großes Holz“ ist von schönen Wegen durchzogen, geeignet zum Gehen und Laufen. Zum Wasser hin meist von Buchen dominiert, mit vereinzelt stehenden Eichen, wechselt er landeinwärts zum Nadelgehölz. Im NSG Lanken wird er noch vielfältiger – ein sehr schöner Küstenwald, ca. 56 ha groß.

Inseln sehen

Wenn man Freest besucht, kann man im Hafen einen Blick und dann vielleicht auch einen Dampfer nach Usedom nehmen. Der geht nach Peenemünde. Gut und länger ist die Tour zur Greifswalder Oie (Insel) mit Besuch des Leuchtturms. Man schaut dort den Fitis und kehrt unter der Sonne schaukelnd wieder zurück.

Fisch essen

Wenn im Frühjahr der frische Hering gefangen wird, bekommt man den Fisch reichlich in verschiedener Art und Manier serviert. Im Mai folgt dann der Hornhecht, der neben den Fischern viele Angler in das flache Wasser lockt. Dieser schmeckt frisch geräuchert besonders gut.

Schloss Ludwigsburg

Wegen seiner Ursprünglichkeit, historischen Ausstrahlung und ruhigen Lage wird das Ludwigsburger Schloss und die Gutshofanlage von seinen Besuchern gemocht. Empfohlen als Kleinod und idyllischer Platz ist der anliegende Schlosspark in seiner alten Anlage nur noch zu erahnen.

Buchungsanfrage
Kontakten Sie uns

Planen Sie die nächste Tour und möchten diese Unterkunft? Dann los.

Wir bieten Ihnen einen kleinen aber großzügigen Ferienbungalow. Dieser feine Bungalow ist modern ausgestattet – komfortable Möbel, eine großzügige Küche und ein großes Doppelbett zählen neben einigen kleinen liebevollen Details zu den wichtigen Merkmalen der Unterkunft. Im Sommer genießen Sie die sonnige Terrasse und in der kühlen Übergangszeit machen sich zudem der Kamin und die Sauna bezahlt – insbesondere nach ausgedehnten Spaziergängen entlang der abwechslungsreichen Kliffküste des Boddens. Sie werden es mögen.

Hausanschrift

Liane Massow
17509 Gahlkow
Boddenweg 16

Kontaktdaten

Mobil: 015774306904
info@bo16.de

Kontaktzeiten

von Montag bis Freitag
17 – 20 Uhr